• Sanierung des Otto-Kohtz-Haus in Berlin

     

  • So finden Sie den für Sie passenden Heizungstyp!

    Datum: 27.05.2019 - Kategorie: Mercedöl Feuerungsbau GmbH

    Auf der neuen Website unseres bauport-Partners, Mercedöl Feuerungsbau GmbH, gelangen Sie in wenigen Klicks zu Ihrer neuen Heizung.

    Sie möchten im Zuge einer Heizungsmodernisierung eine neue Heizung kaufen oder suchen das passende Heizsystem für einen Neubau? Wir beraten Sie bereits bei der Planung Ihrer neuen Heizung und begleitet Sie bis zur fertigen Installation bei Ihnen Zuhause.


    Erste Infos erhalten Sie hier, mit dem einzigartigen Heizungsrechner.

  • Horst Kasimir Bauunternehmung GmbH: Neue Gewerbegebäude in Berlin Marzahn-Hellersdorf

    Datum: 17.05.2019 - Kategorie: Horst Kasimir Bauunternehmung GmbH

    Auf dem Baugrundstück im Bezirk Berlin Marzahn-Hellersdorf befindet sich bereits ein Firmengebäude mit drei Nutzungseinheiten.  
    Hier entstehen zusätzlich zwei weitere Gewerbegebäude mit insgesamt 4 Nutzungseinheiten. Die Gebäude werden als Mauerwerksbauten mit Bodenplatten und -decken aus Stahlbeton errichtet. Die notwendigen Treppen werden als Massivtreppen ausgeführt. Unser bauport-Partner, die Horst Kasimir Bauunternehmung GmbH, ist hier ausführend.

    Auftraggeber: Eigentümergemeinschaft Silke Behm und Jens Schulze.
    Planung: planen + bauen Leuna Ingenieurgesellschaft mbH
    Bauleitung: planen + bauen Leuna Ingenieurgesellschaft mbH
    Auftragsvolumen: 0,4 Mio Euro
    Bauzeit Rohbau: März 2019 - Juli 2019
  • Hans Timm Fensterbau GmbH & Co. KG: 2 neue Elektroautos e.GO Life

    Datum: 10.05.2019 - Kategorie: Hans Timm Fensterbau GmbH & Co. KG

    Die betriebliche Flotte unseres bauport-Partners, Hans Timm Fensterbau GmbH & Co. KG, wird durch zwei neue Elektroautos des Automobilherstellers e.Go erweitert und sorgt damit für eine nachhaltige Mobilitätsstruktur. 
    Die zwei E-Autos werden im Sommer geliefert und die Ladeinfrastruktur auf dem Betriebsparkplatz bereits im Mai fertiggestellt.

  • stefan fittkau GmbH: Wir bilden aus

    Datum: 03.05.2019 - Kategorie: stefan fittkau gmbh

    Je Lehrjahr stellt die stefan fittkau GmbH zwei bis drei Auszubildende als Metallbauer in der Fachrichtung Metallgestaltung (Kunstschmied) ein.

    Die Azubis lernen bei der stefan fittkau GmbH sämtliche handwerklichen Tätigkeiten wie Schmieden, Kupfertreiben sowie die metallbaumäßige Bearbeitung von Stahl, Edelstahl und Messing.

    Die Ausbildung dauert 3.5 Jahre und findet zu 80% im Betrieb statt. Die Berufsschule befindet sich in Berlin Kreuzberg in der Lobeckstraße.

    Wenn Sie sich bewerben möchten, nehmen Sie einfach schriftlich Kontakt zur stefan fittkau GmbH auf. 

  • Mädchen-Zukunftstag 2019 bei boeba aluminium

    Datum: 27.04.2019 - Kategorie: boeba Montagen- und Aluminium-Bau GmbH

    Auch 2019 (28. März) führt boeba aluminium wieder speziell für junge Frauen einen Praxistag durch, dessen Ziel es unter anderem ist, auch bei jungen Frauen das Interesse für MINT-Berufe zu wecken.

    Möchten Sie mehr zu erfahren? Hier geht es zur Website unseres bauport-Partners, boeba aluminium.

  • Frohe Ostern

    Datum: 19.04.2019 - Kategorie: Allgemeine Themen

    Die Partner der bauport-Gruppe wünschen allen Kunden, Mitarbeitern und Kollegen ein schönes Osterfest.

  • Energieatlas Berlin

    Datum: 26.02.2019 - Kategorie: Allgemeine Themen

    Für Sie recherchiert! Die Abteilung Energie, Digitalisierung, Innovation der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat den "Energieatlas Berlin" entwickelt.

    Aus der Beschreibung des Tools "Der Berliner Energieatlas (...) bietet Bürgerinnen und Bürgern, Politikerinnen und Politikern, Unternehmen und der Verwaltung zahlreiche Daten und Informationen zur Nutzung und Erzeugung von Energie in Berlin. Mit dem Energieatlas steht ein weiteres Instrument zur Verfügung, um die Energiewende in Berlin voranzubringen."

    Sie benötigen aktuelle Daten zur Energieversorgung? Hier können Sie weitere Informationen erhalten: https://energieatlas.berlin.de

  • bauport-Partner luden zur Besichtigung unter der Überschrift „Die Laterne aus Weißensee für das Schloss an der Spree“ ein

    Datum: 18.02.2019 - Kategorie: Allgemeine Themen

    Gleich zum Anfang des neuen Jahres empfingen die 13. Handwerksunternehmen der Berliner bauport-Gruppe interessierte Gäste zum einzigartigen Event. Diesmal hatten die über 20 geladenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die Entstehung der Kuppellaterne des Berliner Schlosses zu besichtigen, ein absolut einmaliges Erlebnis. 

    Wie es dazu kam
    Bereits Mitte 2018 erhielt der bauport-Partner stefan fittkau metallbau + kunstschmiede gmbh den Auftrag, die Kuppellaterne mit Kuppelkreuz am Berliner Schloss, das derzeit mit originalgetreuen Fassaden und einem modernen Innenleben entsteht und im Sommer 2019 eröffnet werden soll, zu fertigen. Diese Kuppellaterne wird im Mai 2019 montiert. Die Besichtigung dieser einzigartigen Schmiedearbeit wollte Geschäftsführer Stefan Fittkau allen bauport-Kunden ermöglichen. Gesagt, getan. Kurzerhand lud er im Namen der bauport-Gruppe in die Kunstgießerei Flierl (einem der Projektpartner) nach Berlin Weißensee ein und präsentierte den aktuellen Stand der Fertigung – laut Fittkau, „eine absolut einzigartige Möglichkeit, da die Besichtigung der Laterne nur möglich ist, solange sie noch nicht auf dem Stadtschloss montiert wurde.“

    Gäste bestaunten einzigartige Schmiede-/Handwerkskunst
    So besonders das Projekt, so überwältigend war auch die Resonanz der Gäste. Motiviert durch ebenjene Resonanz organisierte die Gruppe um Stefan Fittkau sogleich eine Folgeveranstaltung im Sommer. Interessierte bauport-Kunden sind herzlich eingeladen. Kontaktieren Sie bitte Stefan Fittkau für weitere Informationen.

    Sie möchten mehr zum Projekt erfahren? Hier können Sie sich über die Arbeiten am Berliner Schloss informieren.

  • Ja bitte?! – Türkommunikation

    Datum: 15.02.2019 - Kategorie: Freilicht! GmbH & Co. KG

    Sie sind Hausbesitzer und Ihre Klingelanlage ist in die Jahre gekommen?

    Unser bauport-Partner, die Freilicht! GmbH & Co. KG, ist der Partner für moderne Türkommunikationssysteme. Die Installation moderner Anlagen in Ein oder Mehrfamilienhäuser kann ohne eine neue Verkabelung erfolgen. Auf Wunsch ergänzen die Sicherheitsprofis Video-Funktionalität in Ihr Türkommunikations-System bei Objekten mit bis zu 28 Wohneinheiten.

    Weitere Infos finden Sie auch auf der Website der Freilicht! GmbH & Co. KG auf www.freilicht.com

  • DEINE ZUKUNFT? DEINE BAUSTELLE!

    Datum: 07.02.2019 - Kategorie: K. Rogge Spezialbau GmbH

    Unter der Überschrift "Wir machen Spezialisten" startete unser bauport-Partner, die K. Rogge Spezialbau GmbH, vor Kurzem eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne zur Gewinnung von Nachwuchs für das eigene Unternehmen.

    Sympathisch und ansprechend kommt die neue Webpräsenz, die das Unternehmen eigens für die Fachkräfte von morgen realisiert hat, daher. Unter www.k-rogge.de/spezialisten/ können sich Interessiete nicht nur über die Ausbildung informieren, sondern erhalten gleichzeitig auch Infos zum Studium, Praktikum und aktuellen Stellenangeboten.