Foto: Krone der Großen Wappenkartusche am Berliner Schloss mit unseren Mitarbeitern Henning Griwahn, Andre Liebig, Andreas Krings und Peter Durku (von rechts nach links)

Wie schon in den Jahren 2017 bis 2020 wird sich unser bauport-Partner, die fittkau metallgestaltung gmbh, nun auch im Jahr 2021 an den Arbeiten am Berliner Schloss beteiligen. 

Die Spezialisten für Metallgestaltung haben den Auftrag zur Erstellung der sogenannten „Großen Wappenkartusche“ erhalten. 

Es handelt sich um eine riesige Kupfertreibarbeit, die an der Fassade des Hauptportal III montiert wird, die Wappenkartusche ist ca. 6.500 mm breit und 8.000 mm hoch. Allein die Krone, mit deren Fertigung das Team bereits seit einigen Wochen beschäftigt ist, hat eine Bauhöhe von fast 2 Metern.