• Sanierung des Otto-Kohtz-Haus in Berlin

     

  • Ehemaliger Azubi der stefan fittkau metallbau + kunstschmiede gmbh gewinnt Bundeswettbewerb „Die Gute Form – Gestaltung im Metallhandwerk“

    Datum: 10.07.2017 - Kategorie: Allgemeine Themen

    Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München (IHM) gab das Metallhandwerk am 11. März 2017 im neunten Jahr in Folge die Sieger des Jahres im Bundeswettbewerb „Die Gute Form – Gestaltung im Metallhandwerk“ bekannt: 

    Manuel Lufen aus Berlin mit Platz 1, Dominik Unterrainer aus Hessen mit Platz 2 und Andreas Burkart aus Bayern mit Platz 3. Sie wurden mit der diesjährigen Trophäe aus der Schmiede Benjamin Petzel ausgezeichnet. Außerdem können sie Karriereförderung in Anspruch nehmen. 

    Manuel Lufen, ein ehemaliger Auszubildener der stefan fittkau metallbau + kunstschmiede gmbh, der auch weiterhin erfolgreich im Unternehmen unseres bauport-Partners tätig ist, hat damit nochmal die Bestätigung für seine hervorragenden Leistungen in der Ausbildung bekommen. Auch die stefan fittkau metallbau + kunstschmiede gmbh als Ausbildungsbetrieb ist sehr stolz auf diese Auszeichnung.

    Wir gratulieren Herrn Lufen und unserem bauport-Partner zu diesem tollen Ergebnis.

    Weitere Informationen zum Unternehmen und dem Wettbewerb erhalten Sie hier.

  • Hätten Sie es gewusst? Der Baustoff Aluminium.

    Datum: 03.07.2017 - Kategorie: boeba Montagen- und Aluminium-Bau GmbH

    Der Bedarf an Aluminium beträgt in Deutschland ca. 2,5 Mio. Tonnen pro Jahr. Davon werden 570.000 Tonnen Aluminium in Deutschland verarbeitet. Hauptabnehmer des Leichtmetalls sind das Verkehrs- und das Bauwesen, gefolgt vom Maschinenbau und der Verpackungsindustrie.

    Der Rohstoff für die Aluminiumgewinnung ist Bauxit, ein Erz, das hauptsächlich in Australien, Westafrika, Jamaika und Brasilien vorkommt. In einem zweistufigen Verfahren wird zunächst das Aluminiumoxid extrahiert, während in der zweiten Stufe durch einen Elektrolyseprozess das Aluminium entsteht.

    Bauxit ist das am meisten verbreitete metallische Element der Erde. 8% der Erdkruste bestehen aus Aluminiumverbindungen, die in den Gesteinen und Böden, den Pflanzen und im Wasser vorkommen.
    In der Natur findet man Aluminium niemals in metallischer Form. 1925 wurde es erstmals als Metall isoliert

    Von rund 73.000 Beschäftigten in der deutschen Aluminiumindustrie sind 15.000 in der Bauindustrie tätig. Im Bauwesen wird Aluminium wegen seiner Langlebigkeit und Wartungsfreiheit bei Fenstern, Dächern, Fassaden und Beschlägen geschätzt. Aluminium zeichnet sich durch Dauerbeständigkeit aus und korrodiert nur in einer dünnen schützenden Oberflächenschicht.

    Im Verkehrswesen führt die Alu-Leichtbauweise durch geringeren Mineralölverbrauch zu Kostensenkungen. Im Bauwesen trägt die Wartungsfreiheit und Langlebigkeit der Produkte zu Energieeinsparungen bei. Nach der Verwendung kann Aluminium vollständig recycelt werden, ohne dass es seine Werkstoffqualität einbüßt. Das daraus gewonnene Sekundäraluminium deckt zu 90% den Gesamtbedarf.

    Wie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie sich auf die Website unseres bauport-Partners boeba Montagen- und Aluminium-Bau GmbH.

  • bauport-Partner sucht Verstärkung: Freilicht! GmbH & Co. KG

    Datum: 01.07.2017 - Kategorie: Freilicht! GmbH & Co. KG

    Unser bauport-Partner, die Freilicht! GmbH & Co. KG, sucht Verstärkung im Bereich Verkauf, Lichtberatung und -planung.

    Bereits seit 1987 ist Freilicht! der Partner für Kunden in Berlin und Umgebung, die höchste Ansprüche stellen. Mit neun hochqualifizierten Mitarbeitern planen und installieren die Profis als Elektro-Meisterbetrieb individuelle Lösungen für zufriedene Kunden — von der Lichtsteuerung in der Chefetage über die Integration von Datennetzen in der Kanzlei bis zur Steuerung der Sauna per Handy in der heimischen Villa. Darüber hinaus bietet Freilicht! seinen Kunden die geeignete Technik sowie die entsprechenden exklusiven Beleuchtungssysteme für die passende Illuminination in jedem Raum.

    Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie sich hier auf die Website des Unternehmens.

  • Unser Spezialist für Dachbegrünungen: Wolfgang Blum GmbH & Co. KG

    Datum: 29.06.2017 - Kategorie: Wolfgang Blum GmbH & Co. KG

    Jüngst schloss unser bauport-Partner – die Wolfgang Blum GmbH & Co. KG – die Sanierung eines Flachdaches in Berlin-Lichtenrade ab (siehe Bild).

    Im Rahmen dieser Sanierung wurde auch eine Dachbegrünung angelegt. Diese hat eine Vielzahl nachvollziehbarer Vorteile, wie zum Beispiel den Schutz der Dachabdichtung, die Verbesserung des Raumklimas der darunterliegenden Räume, die Wasserrückhaltung und generell auch die Verbesserung des Stadtklimas, da Dachbegrünungen Staub und Schadstoffe aus der Luft filtern.

    Eine tolle Möglichkeit also, das eigene Hab und Gut zu schützen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun.

    Weitere Infos finden Sie auch auf www.blumdaecher.de

  • Mathias Bucksteeg wird neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz

    Datum: 19.06.2017 - Kategorie: Allgemeine Themen

    Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz hat Herrn Mathias Bucksteeg (51) zum Nachfolger von Rainer Huke gewählt.

    Mathias Bucksteeg leitet derzeit den Geschäftsbereich Kommunikation beim BDEW, Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft, Berlin. Er berät darüber hinaus seit 2008 den Zentralverband des Deutschen Handwerks bei der Gestaltung und strategischen Weiterentwicklung der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks.

    Aus früheren Tätigkeiten unter anderem im nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium und der NRWEnquête „Zukunft der Erwerbsarbeit“ bringt Bucksteeg handwerkspolitische Erfahrungen mit. Im Bundeskanzleramt leitete Mathias Bucksteeg zwischen 1998 und 2002 das Referat Planung und politische Grundsatzfragen. Nach 2002 war er unter anderem Direktor Deutschland des Forschungs- und Beratungsinstituts Prognos AG.

    Präsident Karl-August Siepelmeyer: „Wir freuen uns, mit der Wahl von Herrn Bucksteeg eine politisch versierte und hervorragend vernetzte Persönlichkeit zu gewinnen. Mit Hilfe seiner langjährigen Erfahrung im Bereich politischer Kommunikation soll er den Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband des Maler- und Lackiererhandwerks neu und modern positionieren.“

  • Girl’s Day bei boeba aluminium

    Datum: 16.06.2017 - Kategorie: boeba Montagen- und Aluminium-Bau GmbH

    Tue Gutes und rede darüber, so lautet eine alte Marketingweisheit. Doch wer Gutes tut und somit dafür sorgt, dass Andere darüber sprechen, der hat es besonders gut gemacht. 

    Anerkennend möchten wir die Aktivitäten unseres bauport-Partners – beoba Montagen- und Aluminium-Bau GmbH – im Rahmen des diesjährigen Girls-Day hervorheben und ganz im Sinne von "lass Andere darüber sprechen" den Brief der Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, veröffentlichen:

    "Vielen Dank für Ihr Girls´Day Engagement in Berlin! Sie haben dazu beigetragen, dass Mädchen die Welt der MINT-Berufe und Studiengänge für sich entdecken können. Durch wiederkehrende und kontinuierliche Angebote, die neue Einblicke und Erfahrungsräume schaffen, wird das Interesse und das Selbstvertrauen der jungen Frauen gestärkt, wichtige Voraussetzungen für breitere Berufs- und Studienwahlmuster. Bitte bleiben Sie weiterhin aktiv für mehr Mädchen in MINT-Berufen und beteiligen Sie sich auch im nächsten Jahr am Girl´s Day. ..."

    Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Aktivitäten erhalten Sie übrigens hier.

  • Kaminski und Brendel Malereibetrieb GmbH stellt erste Räume fertig

    Datum: 12.06.2017 - Kategorie: Kaminski und Brendel Malereibetrieb GmbH

    Unser bauport-Partner, die Kaminski und Brendel Malereibetrieb GmbH, unterstützt die Institution Kinderleben e.V. im Rahmen eines Sanierungsprojektes in der Kinderkrebsklinik. Hocherfreut vermeldet das Unternehmen:

    "Die ersten Zimmer in der Kinderkrebsklinik auf dem Campus der Charité in Berlin Mitte sind fertig! In Zusammenarbeit mit und als Azubi Projekt für Kinderleben e. V. konnten mit den Kollegen der Firmen Marotzke Malereibetrieb GmbH, Wolfgang Lüttgens Malereibetriebe GmbH und Borst & Muschiol GmbH & Co. KG, die ersten Zimmer fertig gestellt und von den Kindern wieder bezogen werden.Es macht großen Spaß für eine große Sache zu arbeiten! Und das Charity-Projekt geht weiter..."

    Dieses Engagement gilt es besonders hervorzuheben.

    Weitere Infos finden Sie hier

  • Neuer Standort unseres bauport-Partners: Mercedöl Feuerungsbau GmbH

    Datum: 08.06.2017 - Kategorie: Mercedöl Feuerungsbau GmbH

    Am neuen Standort – nämlich in der Holzhauser Straße 16 in 13509 Berlin - freut sich das Team unseres bauport-Partners – Mercedöl Feuerungsbau GmbH – auf Sie.

    Sie möchten mehr über unseren Partner für:

    • 24-Stunden-Störungsdienst
    • Autorisierter Werkskundendienst
    • EDV-gestützte Störungszentrale
    • Elektroinstallation
    • Energieberatung
    • Fernwärme
    • Klimatechnik
    • Mess- und Regelungstechnik
    • Öl- und Gasfeuerungstechnik
    • Photovoltaiktechnik
    • Planung und Projektierung
    • Sanitärtechnik
    • Tankbau und -sanierung
    • Umstellung von Öl auf Erdgas
    • Warmluftheizungen
    • Warmwasserbereitung
    • Wartungsdienst
    • Wasseranalyse
    • Wasseraufbereitungsanlagen
    • Wechsel des Primärenergieträgers
    • Zentralheizungsbau

    erfahren? Hier geht es zur Website des Unternehmens.

  • Die Wolfgang Blum GmbH & Co. KG in bewegten Bildern

    Datum: 04.06.2017 - Kategorie: Wolfgang Blum GmbH & Co. KG

    Bilder sagen mehr als tausend Worte und bewegte Bilder multiplizieren diesen Effekt noch. Deshalb freuen wir uns Sie heute auf das Unternehmensvideo unseres bauport-Partners – der Wolfgang Blum GmbH & Co. KG – hinzuweisen.

    Hier geht es zum Video.